ABGESAGT: Glauben und Wissen - Die lange Nacht des musikalischen Dialogs

ABGESAGT: Glauben und Wissen - Die lange Nacht des musikalischen Dialogs

Freitag, 29.10. | 19:30 Uhr

Aus organisatorischen Schwierigkeiten bei den Kooperationspartnern hinsichtlich des Münsterumbaus und der noch immer anhaltenden pandemischen Lage muss die bereits vom 14. Mai auf den 29. Oktober verschobene „Lange Nacht des musikalischen Dialogs“ im Münster U.LF. leider abgesagt werden. Das koordinierende Radolfzeller Kulturbüro ist mit den musikalischen Mitwirkenden, den Radolfzeller Münsterbläsern, …

mehr

Kulturelle Vielfalt in Radolfzell

Das Kulturbüro der Stadt Radolfzell fördert Kunst und Kultur, pflegt Traditionen und bietet eine Plattform für neue Kooperationen. Damit legt es die Grundlage für ein kreatives und innovatives kulturelles Programm in Radolfzell. Als Ansprechpartner für die regionalen Künstler und Kulturvereine, zum Beispiel in Bezug auf die Möglichkeiten städtischer Förderung, unterstützt es regionale Vielfalt und Engagement.

Veranstaltungen des Kulturbüros

Etwa 40 Eigenveranstaltungen werden außerdem jährlich vom Kulturbüro organisiert, vermarktet und durchgeführt – beliebte Events wie das Seefestival, die Promenadenkonzerte, der Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung, die Kulturnacht, das traditionelle Hausherrenfest, das Marktplatzkonzert und das Bildhauersymposium im Mettnau-Park gehören dazu.

Auch die Verwaltung der Villa Bosch, dortige Eigenveranstaltungen und Ausstellungen liegen in der Verantwortung des Kulturbüros, ebenso wie die Städtepartnerschaften mit Istres (Frankreich) und Amriswil (Schweiz). Das Kulturbüro fördert darüber hinaus mit der Konzeption und Umsetzung des Projekts „Musikstadt Radolfzell“ die kulturelle Identität der Stadt.