Seefestival Radolfzell 2021 - Neue Ufer

Drei Tage Musik aus Baden-Württemberg

Mehr efahren
Eine Ausstellung von Studierenden über Zugehörigkeit und Beheimatung

Patchwork Heimat

Mehr erfahren

Kulturelle Vielfalt in Radolfzell

Das Kulturbüro der Stadt Radolfzell fördert Kunst und Kultur, pflegt Traditionen und bietet eine Plattform für neue Kooperationen. Damit legt es die Grundlage für ein kreatives und innovatives kulturelles Programm in Radolfzell. Als Ansprechpartner für die regionalen Künstler und Kulturvereine, zum Beispiel in Bezug auf die Möglichkeiten städtischer Förderung, unterstützt es regionale Vielfalt und Engagement.

Veranstaltungen des Kulturbüros

Etwa 40 Eigenveranstaltungen werden außerdem jährlich vom Kulturbüro organisiert, vermarktet und durchgeführt – beliebte Events wie das Seefestival, die Promenadenkonzerte, der Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung, die Kulturnacht, das traditionelle Hausherrenfest, das Marktplatzkonzert und das Bildhauersymposium im Mettnau-Park gehören dazu.

Auch die Verwaltung der Villa Bosch, dortige Eigenveranstaltungen und Ausstellungen liegen in der Verantwortung des Kulturbüros, ebenso wie die Städtepartnerschaften mit Istres (Frankreich) und Amriswil (Schweiz). Das Kulturbüro fördert darüber hinaus mit der Konzeption und Umsetzung des Projekts „Musikstadt Radolfzell“ die kulturelle Identität der Stadt.