Ausstellung in der Villa Bosch vom 20.09.20 - 08.11.20

22. Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung

Mehr erfahren
Kultur und Tradition

ABGESAGT: Das Hausherrenfest Radolfzell

Mehr erfahren
22. Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung

22. Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung

Mittwoch, 28.10. | 14:00 Uhr

Auch im 42. Jahr seines Bestehens sind beim Bundeskunstpreis sehenswerte und überraschende Werke zu bewundern. Bereits zum 22. Mal vergibt die Stadt Radolfzell diesen Preis an Künstler mit einer geistigen, psychischen oder körperlichen  Behinderung,  Die Jury rund um den Leiter der Heidelberger Sammlung Prinzhorn, Thomas Röske, hat aus den vielen …

mehr

Hausherrenfest

Hausherrenfest

Samstag, 17.07. | 20:00 Uhr

Kirchliches Fest zu Ehren der Heiligen Hausherren Theopont,Senesius und Zeno mit vielfältigem weltlichem Programm. Ursprünglich von rein christlicher Natur hat sich das Hausherrenfestüber die Jahre zu einem Fest mit vielen weltlichen Aspekten entwickelt.Zahlreiche Vereine organisieren gemeinsam mit dem Kulturbüro der Stadt einbuntes Programm für Jung und Alt. kostenfreiKirchliches Fest zu …

mehr

Kulturelle Vielfalt in Radolfzell

Das Kulturbüro der Stadt Radolfzell fördert Kunst und Kultur, pflegt Traditionen und bietet eine Plattform für neue Kooperationen. Damit legt es die Grundlage für ein kreatives und innovatives kulturelles Programm in Radolfzell. Als Ansprechpartner für die regionalen Künstler und Kulturvereine, zum Beispiel in Bezug auf die Möglichkeiten städtischer Förderung, unterstützt es regionale Vielfalt und Engagement.

Veranstaltungen des Kulturbüros

Etwa 40 Eigenveranstaltungen werden außerdem jährlich vom Kulturbüro organisiert, vermarktet und durchgeführt – beliebte Events wie das Seefestival, die Promenadenkonzerte, der Bundeskunstpreis für Menschen mit Behinderung, die Kulturnacht, das traditionelle Hausherrenfest, das Marktplatzkonzert und das Bildhauersymposium im Mettnau-Park gehören dazu.

Auch die Verwaltung der Villa Bosch, dortige Eigenveranstaltungen und Ausstellungen liegen in der Verantwortung des Kulturbüros, ebenso wie die Städtepartnerschaften mit Istres (Frankreich) und Amriswil (Schweiz). Das Kulturbüro fördert darüber hinaus mit der Konzeption und Umsetzung des Projekts „Musikstadt Radolfzell“ die kulturelle Identität der Stadt.