Kutlurveranstaltung in Radolfzell

Richtlinien zur Kulturförderung der Stadt Radolfzell

Die Stadt Radolfzell am Bodensee unterstützt die regionale Vielfalt der Kunst-, Kultur- und Bildungsvereinigungen, insbesondere was deren Jugendarbeit anbelangt.
Das Kulturbüro und die Musikschule sind die Ansprechpartner für Förderungen kultureller und musizierender Vereine mit Sitz in Radolfzell sowie für die städtische Unterstützung kultureller Initiativen und Projekte.

Anträge auf Zuschüsse für die Vereinsförderung und konkrete gemeinnützige Projekte können immer spätestens bis zum 31. Mai des Vorjahres gestellt werden, in dem das Vorhaben begonnen werden soll. Förderungen sind beispielsweise möglich für Veranstaltungen mit überregionaler Bedeutung, für jugendliche Vereinsmitglieder bis 18 Jahre, Baumaßnahmen im kulturellen Bereich und öffentliche Kunst- und Kulturangebote im Sinne des Kulturleitbildes. Möglich ist auch ein deckender Zuschuss zur Nutzung des Kongresszentrums Milchwerk für kulturelle Eigenveranstaltungen, die den Vereinszwecken dienen.

Weitere Informationen zur Bewilligung der Zuschüsse können der aktuellen Förderrichtlinie der Stadt Radolfzell am Bodensee für die Bereiche Kultur, Sport, Soziales und Allgemeininteresse entnommen werden. Diese sowie die zugehörigen Antragsformulare sind auf der städtischen Webseite zu finden. Zusätzlich wird am Anfang des Jahres ein Beratertag im Milchwerk angeboten, an dem sich Vereine und Initiativen über die Förderungsmöglichkeiten informieren können.