Kulturnacht in Radolfzell

Kulturinteressierte Nachtschwärmer merken sich den 2. Oktober. Seit über 14 Jahren lädt die Stadt Radolfzell und ihre Ortsteile an diesem Datum zur Radolfzeller Kulturnacht unter dem Motto „Nacht der Künste“ ein. In ihren Ateliers, an bekannten und ungewöhnlichen Orten präsentieren Künstler und Künstlergruppen aus Radolfzell und Umgebung sich und ihre Werke bis spät in die Nacht.

Kulturelles Highlight am Untersee

An verschiedenen Stationen gibt es Ausstellungen, Lesungen, Musik, darstellende Kunst und Tanz. Von 18 bis 24 Uhr flanieren jedes Jahr wieder Tausende Liebhaber von Kunst und Kultur durch die Straßen Radolfzells und genießen die regionale Vielfalt. Ein Shuttlebus-Service verbindet weiter entfernte Stationen und Aktionen in den Ortsteilen mit der Kernstadt. Dabei gilt das Programmheft als Fahrkarte zur kostenlosen Nutzung der Busse.

Die Stadt am Bodensee wird in dieser Nacht zu einem großen Spielplatz für die teilnehmenden Maler, Bildhauer, Fotografen, Musiker, Schauspieler und Literaten der Region. Immer wieder bieten sie den Besuchern neue Überraschungen und oftmals auch die Gelegenheit, selbst künstlerisch aktiv zu werden.